Dutch English Spanish German Dutch Swiss Czech

4 schöne Sehenswürdigkeiten an der Costa Blanca

4 schöne Sehenswürdigkeiten an der Costa Blanca


immobilien in javea

Einleitung


Ein Sprichwort sagt: „Schönheit liegt im Auge des Betrachters" - und nachdem ich mittlerweile seit mehr als 3 Jahren in Spanien lebe, kann ich dem nur aus vollem Herzen zustimmen. Als ich aus beruflichen Gründen nach Javea umgezogen bin, hat mich buchstäblich die Lebensweise hier überwältigt, ebenso wie die unzähligen wunderschönen und entzückenden Orte, die man hier besuchen kann, einer schöner und faszinierender als der andere. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht in Gedanken versunken die herrlichen Sonnenuntergänge betrachte und mir bewusst werde, wie glücklich ich bin, hier leben zu dürfen. Jedes Mal wünsche ich mir, diese Attraktionen, die ich glücklicherweise hier vor meiner Haustür genießen kann, mit jemandem zu teilen, und im Moment, da ich auf dem Balkon meinen Kaffee trinke, ist das der perfekte Zeitpunkt dafür.


Die Wasserfälle von Algar


Der Fluss Algar verläuft fast exakt zwischen den Städten Callosa d,en Sarria und Altea. Ein Ausflug zu den Wasserfällen von Algar ist die perfekte Möglichkeit, sich in der heißen Sommerzeit abzukühlen, wenn die Temperaturen an der Costa Blanca in den Sommermonaten bis auf 32 Grad C ansteigen (ein weiterer Pluspunkt für meinen Ortswechsel). Eine Ansammlung natürlicher Wasserfälle, die buchstäblich atemberaubend sind, insbesondere nach einem spontanen Sprung in das erfrischende kalte Wasser. Ich frage mich, wenn ich das Glück hätte, näher dran zu wohnen, ob ich wohl die Wasserfälle täglich aufsuchen würde? Ein Abtauchen in einem natürlichen Wasserbecken ist auf jeden Fall gesünder für die Haut als ein Bad, oder?


Calpe Penon


Weiter zu dem eleganten Strandort Calpe und zu einer etwas anspruchsvolleren körperlichen Aktivität, die sich aber auf alle Fälle lohnt. Gelegen nicht zu weit entfernt von meinem Wohnort Javea, finden Sie eine Skyline vor, die dominiert wird von dem gewaltigen Felsen Penon de Ifach. Ein 332 m hoher natürlicher Park, der sich ganz natürlich mit der Küstenlinie in der Abenddämmerung verbindet. Der 3-stündige Aufstieg zum Gipfel ist natürlich nichts für zaghafte Gemüter oder jemanden mit Höhenangst, aber der unglaubliche Blick vom Gipfel hinab auf die Strandlinie von Calpe, wird Ihnen als der spektakulärste Ausflug, den Sie je hatten, in Erinnerung bleiben. Nehmen Sie ausreichend viele Snacks und sehr viele Getränke mit, und genießen Sie in aller Ruhe den Spaziergang in Ihrem eigenen Tempo.


Die Stadt VALENCIA


Ein kürzlicher Ausflug zu der drittgrößten Stadt von Spanien wird mir sehr lange in Erinnerung bleiben. Nur eine Stunde Fahrzeit von Javea entfernt und mit einem ständigen Fluss schneller Züge, die Sie mit der Stadt Madrid in weniger als zwei Stunden verbinden, ist Valencia ein Ort, von dem ich mir vorstellen könnte, jemals dort zu leben. Man wird verwöhnt von Geschichte und Architektur, man kann dort ziellos überall herumwandern, sich die Sehenswürdigkeiten anschauen, lediglich geblendet von der grellen Sonne. Ein spontaner Stopp für einen der köstlichsten, traditionellsten und authentischsten spanischen Küche gibt Ihnen die Chance, alles noch einmal in Gedanken vorüberziehen zu lassen und im Rückblick zu genießen. Streuen Sie eine kurze Pause an einem der herrlichen Sandstrände ein, um die Eindrücke Revue passieren zu lassen.


Die malerische Stadt DENIA


Wenn ich jemals die Möglichkeit hätte, meinen Traum von einem eigenen traditionellen spanischen Stadthaus, mit all dessen Charme und Charakter, zu verwirklichen, wäre Denia meine Wahl. Eine außergewöhnlich lebendige Stadt, die alle Sinne anspricht, sei es Architektur, eine Mischung aus modernen Restaurants und Bars bis hin zu der altertümlichen und historischen Burg von Denia oder den endlosen n, die sich hinziehen, soweit man sehen kann. Denia ist ebenso eine Party-Stadt, mit vielen traditionellen Festen das ganze Jahr über. Beginnen Sie Ihren Tag mit frisch gefangenen Meeresfrüchten in einem der lebendigen Fischereihafenmärkte und beenden Sie den Tag mit dem Erlebnis der farbenprächtigen und musikalischen „Fiestas", das wäre ein toller Tagesausflug!


Ergebnis


Die Costa Blanca ist wirklich ein wundervolles Stück Paradies, das jedem ein wenig von allem bietet. Sie hat sogar ebenfalls u.a. das beste Klima von Europa. Seit ich hier lebe, brauche ich mir keine Gedanken zu machen über die Anschaffung eines Regenschirms, ich wache fast jeden Morgen auf mit der Sonne, die schon durch die Jalousie hereinstrahlt - wunderbar fürs Gemüt, Körper und Seele. Ich denke, daran könnten wir uns alle gut gewöhnen!goldenen Strände